SAB Termine

loader

Nächste Termine

22Sep
22.09.2017
Unterrichtsfrei
2Okt
3Okt
10Okt
10.10.2017 09:15 - 12:45
05c Roberta und SAL
11Okt
11.10.2017 13:45 - 15:15
AG-Fahrrad-Werkstatt fällt aus!

Am 29.11. trafen sich Herr Wissen und Herr Neuroth von der Freiwilligen Feuerwehr LZ 730 mit Herrn Junicke und Herrn Stante von der Sekundarschule Am Biegerpark, um weitere Detail für eine Kooperation zu besprechen.

Heek 2016 from SABDuisburg on Vimeo.

Nach den Infos und Bildern zur Heek-Fahrt 2016 gibts jetzt das passende Video dazu!

Vom 21. bis zum 23. November 2016 machten die Bläserschüler unserer Schule gemeinsam mit den Bigband-Schülern der Realschule und den begleitenden Lehrern Herr Kaden, Herr Kutterbach und Frau Roth zum wiederholten Male die Musikakademie in Heek unsicher.

Zum dritten Mal in Folge gestalten am 30.11. verschiedene Gruppen unserer Schule ein abwechs­lungs­reiches Winterkonzert, zu dem wir alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern, Verwandte und Freunde herzlich einladen möchten.

Wie kann man mit fünf Kerzen die Zahl 11 auf einem Geburtstagskuchen darstellen? Wie sieht der richtige Weg einer Kugel im 3-D-Labyrinth aus?

Aufgeregt starteten die Schüler des 6er Orchesters um 10:00 Uhr vom Schulhof am Biegerpark. Bei leichtem Nieselregen machten wir am Nord-Eingang des Malteser- Krankenhauses Huckingen ein Gruppenfoto.

Zum zweiten Mal begleiteten die Orchester der Klasse 6 und 7 denn gemeinsamen Martinszug der GS und KGS Böhmerstr. in Buchholz. Mit Freude und Disziplin gingen die kleinen Musiker in der klaren und kalten Abendluft ca. 3 Kilometer durch die Wohnsiedlungen nördlich der Münchener Straße.

Die Erfahrungen aus dem letzten Schulhalbjahr zeigen, dass die Lernbüros ein effektives Instrument in der Unterrichtsgestaltung sind.

62 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Am Biegerpark und der Realschule Süd fuhren gemeinsam mit 5 Lehrern bei der Schulen am Montag, dem 23.11.2015 zur Landesmusikakademie nach Heek in der Nähe von Gronau, um an drei Probetagen das Weihnachtskonzert vorzubereiten.

Die Sekundarschule Am Biegerpark ist bemüht sich mit Institutionen aus dem Duisburger Süden zu vernetzen, um Partner für eine außerschulische Bildungsarbeit zu gewinnen.

Am Freitag, den 13.11. begaben sich zwei fünfte Klassen unserer Sekundarschule auf einen langen Fußweg, um von den Abenteuern der Brüder Tim und Marty mit der geheimnisvollen und etwas gruseligen Bibliothekarin „Knolle“ Murpy zu hören.

Alles begann im Herbst 2012, als ca. 800 Schülerinnen und Schüler der Realschule Süd an einem Sponsorenlauf teilnahmen, um Ihren Schulhof mit Spielgeräten aufzuwerten.

Am Dienstag, dem 10.11. trafen sich 46 Orchesterschüler der Klassen 5, 6 und 7 um 17:00 Uhr im Musikraum der GS Böhmerstraße in Buchholz, um den Martinszug musikalisch mitzugestalten.

Um 16:30 Uhr trafen sich ca. 50 Kinder der Klassen 5, 6 und 7 der Sekundarschule Am Biegerpark und der Realschule Süd auf dem Schulhof der Grundschule Im Reimel in Mündelheim.

"Außerschulische Lernstandorte und Experten sind wichtige Elemente im Bildungskonzept der Sekundarschule Am Biegerpark", so stellvertretender Schulleiter Peter Stante. Deswegen hätten die Schüler auch schon den Naturwissenschaftsunterricht im Grugapark abgehalten, einen Experten für Amphibien mit seinen Tieren in der Schule zu Besuch gehabt und die Schüler besuchten den Kooperationspartner Bertolt Brecht Berufskolleg um an einem Roboterprojekt zu arbeiten.

für Grundschuleltern und Grundschüler mit Instrumentenschnuppern

Wann:         10.12.2015 von 18:00 bis 19:00 Uhr

Wo:            Foyer der Sekundarschule Am Biegerpark

                   Am Ziegelkamp 7

                   47259 Duisburg

Kontakt:     0203/283 7672 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nicht vergessen, die Termine für die Anmeldungen sind am 02. und 03.02.2016 jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr!

WICHTIG: Tag der offenen Tür 09.01.2016 von 09:30 - 13:30

Städt. Sekundarschule
Am Biegerpark

Am Ziegelkamp 7
47259 Duisburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0203/283-7672 Sekretariat
0203/283-7675 Fax

 

Öffnungszeiten Sekretariat

montags 7.00 Uhr bis 12.30 Uhr
dienstags 9.15 Uhr bis 14.45 Uhr
mittwochs 7.00 Uhr bis 12.30 Uhr
donnerstags 8.15 Uhr bis 15.45 Uhr
freitags 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr